Werte-Award 2009

November 2009:Hamburg / Schwäbisch Gmünd, 22.November 2009: Schlagzeilen machen meist die schlechten Nachrichten. Mutiges Handeln, phantasievolle Projekte und tolles Engagement geschehen oft im Stillen ohne Würdigung. Der Werte-Award möchte Glaube, Liebe, Hoffnung, den Werten, die bleiben, eine große Bühne geben. In der Kategorie innovative und strukturverändernde Projekte wurde die Hamburger Organisation „Familienhafen“ geehrt.

Dem Entscheid der hochkarätig zusammengesetzten Jury aus unterschiedlichen Bereichen von Kirche und Gesellschaft ging eine Online-Abstimmung voraus. Der Familienhafen erhielt 1506 Stimmen ( 20.7 % der abgegeben Online Stimmen ).

http://www.werte-award.org/

Zurück