Team

Silke Jahnke-Bauch

Koordination

Details
Silke Jahnke-Bauch

Silke Jahnke-Bauch

Koordination

040 - 796 958-20

silke.jahnke-bauch@familienhafen.de

„Den Familien in einer schweren Lebenssituation Unterstützung, ein Stück Normalität und Lebensfreude geben… seit nunmehr fast 20 Jahren ist dies meine Motivation für mein Engagement und meine Arbeit in der Kinderkrankenpflege und Kinderhospizarbeit.“

Als ex. Kinderkrankenschwester und Koordinatorin leitet Silke das Team der Mobilen Kinderkrankenpflege St. Markus und ist nun an Bord des Familienhafens. Zwei wichtige Aufgabenbereiche können nun gemeinsam Fahrt aufnehmen.

Sehr naturverbunden lebt Silke am Rande von Hamburg, hat zwei erwachsene Töchter und genießt die Momente des Lebens mit einem guten Buch.

Iris Nurkovic

Öffentlichkeitsarbeit

Details
Iris Nurkovic

Iris Nurkovic

Öffentlichkeitsarbeit

040 - 796 958-20

iris.nurkovic@familienhafen.de

„Mit der ambulanten Kinderhospizarbeit leistet der Familienhafen einen unwahrscheinlich wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft. Mein großer Herzenswunsch ist es, die Öffentlichkeit für dieses bewegende Thema zu sensibilisieren.“

Iris Nurkovic betreut bei uns die Öffentlichkeitsarbeit.

Die gelernte Designerin hat lange als Redakteurin für die großen Verlagshäuser in Deutschland gearbeitet. Die Berlinerin verschlug es 2010 nach Hamburg, ihren “zweiten Heimathafen”, wie sie sagt.

Sie gestaltet moderne Kunst-Collagen mit fotografischen Elementen und interessiert sich für die Themen Musik, Kunst, Kultur und Politik.

Stephan Sagebiel

Prokurist

Details
Stephan Sagebiel

Stephan Sagebiel

Prokurist

„Die Arbeit des Familienhafens ist wichtig und notwendiger denn je. 

Sie weiter auszubauen und dabei die Qualität beizubehalten, das ist meine Vision und mein Wunsch für uns!”

Im letzten Jahr ist der Familienhafen unter das Dach der Ambulanten Pflege St. Markus gGmbH, eine Einrichtung der Martha Stiftung, geschlüpft. Für uns und unsere Spender hat sich damit nichts verändert – aber unsere Familien gewinnen hierdurch eine noch hürdenfreiere Schnittstelle zum ambulanten Pflegedienst, das Team kann sich nun mehr auf die Arbeit mit und in den Familien konzentrieren und konnte jede Menge Bürokratie abgeben.

Stephan Sagebiel trägt seitdem als Prokurist die Verantwortung für die nun gemeinnützige GmbH. Er war an unserer Seite, als der Verein mit großer Sorgfalt aufgelöst wurde: „Ich möchte die palliative Arbeit voranbringen und wünsche mir, dass unsere Gesellschaft einen offeneren Umgang mit dem Thema Sterben findet.“ 

Mit dem 55-Jährigen gebürtigen Nordrhein-Westfalen hat der Familienhafen einen Experten in Sachen Auf- und Ausbau sozialer Einrichtungen an seiner Seite:

  • seit 1999: Aufbau der neu gegründeten Ambulanten Pflege St. Markus gGmbH
  • seit 2006: Übernahme der Geschäftsleitung Diakoniezentrum Rahlstedt gGmbH
  • seit 2007: Aufbau der neu ins Leben gerufenen Wohngemeinschaft Bärenhof mit acht Plätzen für an Demenz erkrankte Menschen sowie Übernahme der Geschäftsleitung der Diakoniestation Flottbek-Nienstedten gGmbH
  • seit 2009: Aufbau der Spezialisierung der SAPV im Ev. Diakoniezentrum Rahlstedt Ausbildung zum SAPV Fachkrankenpfleger
  • seit 2014: Aufbau der Mobilen Kinderkrankenpflege in der Ambulanten Pflege St. Markus gGmbH
  • seit 2017: Verantwortung für das Angebot des Familienhafens
  • seit 2017: Aufbau der neu gegründeten WG in der Greifenberger Strasse für zehn an Demenz erkrankte Menschen

Privat liebt der glücklich verheiratete Vater von zwei Kindern die Imkerei und Gartenarbeit, Hamburger Fußball und Sport.

Tanja Petrowski

freie Trauerbegleiterin

Details
Tanja Petrowski

Tanja Petrowski

freie Trauerbegleiterin

0173 - 91 26 470

Der Familienhafen ist für die Familien der Rettungsanker wie er es für uns einer ist. Ich möchte den Familien meine eigenen Erfahrungen weiter geben, die ich als betroffene Mutter gesammelt habe. Den Familien auf gleicher Ebene begegnen, ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte haben. Ich möchte nach dem Tod der Kinder vermitteln, dass ich weiter für Sie da bin und dass der Familienhafen an Ihrer Seite steht.

Ich bedanke mich bei allen Spendern und Kollegen und freue mich auf mein neues Tätigkeitsfeld. Ich werde den Familienhafen weiterhin in der Trauerarbeit begleiten und werde Hauptberuflich als Bestatterin tätig sein.

Marie Rienecker

Fundraising und Pressearbeit

Details
Marie Rienecker

Marie Rienecker

Fundraising und Pressearbeit

+49 177 - 67 13 512

marie.rienecker@familienhafen.de

„Ich darf über Gutes, das getan wird reden!“

Non-Profit-Organisationen, soziale Vereine und Stiftungen sind immer auf Spenden angewiesen. Die einen mehr, die anderen weniger. Wir, der Familienhafen, sehr! Fast alle unsere Ausgaben müssen wir durch finanzielle Unterstützung abdecken. Ganze 100 Prozent müssen wir sogar vorfinanzieren, bevor der kleinere Teil refinanziert wird. Ihr könnt Euch vorstellen, dass bei einer jährlich benötigten Summe im 6-stelligen Bereich einiges nötig ist, um Menschen und Firmen auf uns aufmerksam zu machen, damit sie uns unterstützen.

Um das Fundraising und die Pressearbeit des Familienhafens kümmert sich bei uns als freie Beraterin Marie Rienecker. Die “Hamburger Deern” arbeitet seit knapp 10 Jahren als PR-Beraterin (u.a. für ein stationäres Kinderhospiz und für Mode- und Lifestyle-Marken) und Dozentin an der Akademie für Mode & Design in Hamburg, seit einiger Zeit auch als Coach. “Das Schönste an meinem Job ist, dass ich mit vielen Menschen zu tun habe und jeden Tag in gleich mehrere Themenfelder eintauchen darf. Dieser Ausgleich ist für mich gerade in Hinblick auf die Arbeit mit dem Familienhafen sehr wichtig. Ich versuche natürlich Kunden auf diese wichtige Arbeit aufmerksam zu machen, die z.B. ein CSR-Projekt suchen oder Möglichkeiten haben uns auf andere Arten zu unterstützen.“

Marie liebt Hunde, Reisen, Mode und gutes Essen. Wenn Sie Fragen oder Ideen haben, hat sie immer ein offenes Ohr und Sie Können sie im Familienhafen treffen oder anrufen!

Marianne Meier

Buchhaltung

Details
Marianne Meier

Marianne Meier

Buchhaltung

040 - 796 958-20

marianne.meier@familienhafen.de